BFH002 - Ehe- und Erbvertrag – brauchen wir das?



Inhalt

Sie führen gemeinsam einen Landwirtschaftsbetrieb. Das Gesetz enthält zahlreiche Bestimmungen zur Arbeit und zu Investitionen von Ehegatten in einem solchen Betrieb. Diese Bestimmungen werden aber häufig erst beim Tod eines Ehegatten oder bei einer Scheidung wirklich relevant. In diesen Fällen ist nämlich eine güterrechtliche Auseinandersetzung vorzunehmen. Um unangenehme Überraschungen zu vermeiden, ist es sinnvoll, sich bereits jetzt Gedanken zum Abschluss eines Ehe- und Erbvertrags zu machen. Darin können Sie beispielsweise...

Teilnehmende

Betriebsleiterpaare

Kursleitung

Marlis Hodel, Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg

Referenten

Irene Koch, Rechtsanwältin, Wohlen

Datum

02.03.2020, 19:30 - 22:00 Uhr, Liebegg, Gränichen

Kosten

Kurskosten: CHF 60.00

für Einzelpersonen, CHF 100.00 für Betriebsleiterpaare

Ort

Liebegg, Gränichen

Anmeldung

Bis 17.02.2020

Die maximale Teilnehmeranzahl wurde erreicht.
zurück