FEB013 - Problempflanzen – vorbeugen und bekämpfen, Unterkulm



Inhalt

Im Kulturland müssen problematische Unkräuter und invasive Neophyten konsequent bekämpft werden. Am Kurs werden erprobte Massnahmen zur Reduktion von Problempflanzen auf Acker- und Grünland sowie auf Biodiversitätsförderflächen vorgestellt:

Teilnehmende

Landwirtinnen und Landwirte, Forst- und Bauämter, Landschaftsgärtner, weitere Interessierte

Kursleitung

Niklaus Trottmann, Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg

Referenten

Fachspezialisten des Landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg

Datum

21.08.2019, 19:15 - 21:30 Uhr, Beat Häfeli, Rainenstrasse 1, 5726 Unterkulm

Kosten

keine

Ort

Beat Häfeli, Rainenstrasse 1, 5726 Unterkulm

Anmeldung

Es ist keine Anmeldung erforderlich
zurück