GRT010b - Ein Blütenmeer für Wildbienen



Inhalt

Für die Ernährung eines einzigen Nachkommens benötigt eine Wildbiene im Schnitt den Blütenstaub von über 100 Blüten. Je näher Brut- und Nahrungs-plätze beieinander liegen, desto mehr Nachkommen gibt es.

Teilnehmende

Alle Interessierten

Kursleitung

Silvia Meister, (SRF1 Garten-Ratgeberin), Landwirtschaftliches Zentrum Liebegg

Datum

18.03.2021, 13:30 - 17:00 Uhr, Liebegg, Gränichen

Kosten

Kurskosten: CHF 65.00

inkl. Unterlagen, Material und Pausengetränk

Ort

Liebegg, Gränichen

Anmeldung

Bis 09.03.2021

Für diesen Kurs ist die die Anmeldefrist abgelaufen.
zurück