SKU100 - Gebläsespritzentest Obst- und Weinbau Geräte



Inhalt

Obligatorische Prüfen von Gebläsespritzen und Einstellen auf das individuelle Bedürfnis des Einzelbetriebes (z.B. Baumvolumen, Laubwand). Nach der Direktzahlungsverordnung DZV und den Richtlinien von IP-/ Suisse Garantie- SwissGAP und ÖLN- / Bio müssen alle Spritzgeräte geprüft sein und die Nachprüfung alle 4 Kalenderjahre erfolgen.

Teilnehmende

Direktzahlungsbetriebe, Labelproduzenten IP-/ Suisse Garantie- SwissGAP und ÖLN- / Bio müssen ihre Sprühgeräte alle 4 Jahre prüfen lassen.

Kursleitung

Thomas Voegeli, AVLT

Referenten

Fachspezialisten des Landwirtschaftlichen Zentrums Liebegg

Datum
Kosten

Kurskosten: CHF 240.00

pro Gerät / für AVLT Mitglieder CHF 210.-

Ort

Frick und Tegerfelden

Anmeldung

Bis 31.01.2021

an AVLT per Mail: sektion.ag@agrartechnik.ch oder Tel. 079 774 47 15
zurück